Bildersuche

Bilderupdates

Fotopositionen

Impressum

Home




Fotoposition 1 - An der Autobahn A5

Beschreibung: Hier hat man perfekte Sicht auf die bei Westbetrieb landenden und bei Ostbetrieb startenden Flugzeuge. Von der Brücke über der Autobahn hat man eine sehr gute Sicht, ebenso wie eine Ecke weiter. Hier könnt ihr zudem alle Flugzeuge sehen die auf dem Taxiway vorbeirollen.
Leider steht hier seit dem Neubau der Hochbahn für das Terminal 3 ein erhöhter Zaun, sodass Dieser leicht ins Bild ragt.
Das Licht ist bis nachmittags gut, nur gegen Abend wird es dann störend. Um Frontalaufnahmen aufzunehmen lauft ihr einfach den Weg weiter runter in Richtung des Frankfurter Kreuzes.
Bei Ostbetrieb empfielt sich auch die Fotoposition an der Startbahn West, aber dazu gleich mehr bei Fotoposition 3.

Wie finde ich diese Position?: Die Anfahrt mit dem Auto ist nicht schwierig. Einfach die A5 an der Ausfahrt Zeppelinheim/Cargo City Süd verlassen und dann weiter in Richtung Zeppelinheim fahren. Ihr müsst danach gleich wieder links in ein Waldstück abbiegen, dort erwartet euch am Ende der kleinen Straße ein Parkplatz auf dem ihr kostenfrei parken könnt.
Parkt bei Möglichkeit nicht in der Parkverbotszone, denn die Polizei kommt des öfteren vorbei und kontrolliert. Bei gutem Wetter und vor allem am Wochenende wird das aber kaum vermeidbar sein.
Dann einfach den Weg runter in Richtung Flughafen laufen.

Tageszeit?: Von Sonnenaufgang bis Nachmittag


Bilder Fotoposition 1...

...beim Landeanflug auf 25L und 25C (Westbetrieb)


           

...beim Starten auf 07C (Ostbetrieb)

           

...vom Taxiway

           






Fotoposition 2 - Besucherterrasse im Terminal 2

Beschreibung: Hier habt ihr (bei gutem Wetter) die meiste Zeit Gegenlicht, sodass sich der Besuch zum Beobachten lohnt oder eben bei schlechtem Wetter zum fotografieren.
Die Flugzeuge parken direkt vor euch ein und man hat eine schöne Sicht ins Cockpit, so wie früher auf der Terrasse im Terminal 1.
Um die landenden und startenden Flugzeuge abzulichten wird eine 300mm Brennweite benötigt.
Die Besucherterrasse ist kostenpflichtig. Denkt zudem an die Parkgebühren für das Parkhaus.


Wie finde ich diese Position?: Mit dem Auto in Richtung Flughafen Terminal 2 fahren und dann in einem der Parkhäuser parken und dann der Ausschilderung im Flughafengebäude folgen.

Tageszeit?: Ganztägig (nur bei schlechtem Wetter)

Bilder Fotoposition 2...

...mit Ausblick vom Terminal

           






Fotoposition 3 - Besucherplattform Startbahn 18 West

Beschreibung: Direkt an der Startbahn 18 West befindet sich die Besucherplattform, welche bei gutem Wetter sehr voll sein kann. Dort könnt ihr bei Ostbetrieb landende Flugzeuge mit einer Brennweite von ungefähr 300mm ablichten! Man hat auch eine schöne Sicht auf die von der ehemaligen Airbase kommenden Flugzeuge die vom Taxiway auf die Startbahn zum Take-off rollen! Für Take-Offs auf der Startbahn 18 West ist eine geringe Brennweite ausreichend. Das Licht ist bis nachmittags gut, danach solltet ihr zwischen die Bahnen wechseln. Mehr dazu bei Fotoposition 4. Sollte Westbetrieb sein, dann könnt ihr die startenden Flugzeuge von 25C und 25L fotografieren.

Wie finde ich diese Position?: Einfach mit dem Auto auf dem Airportring fahren bis ihr zur Brücke der Startbahn-West kommt. Davor ist ein kleiner Parkplatz (im Sommer auch mit Eiswagen). Nur noch die Treppe hoch und einen schmalen Waldweg Richtung Startbahn laufen.
Hier ist alles komplett kostenlos, bis auf das Eis ;-)

Tageszeit?: Von Sonnenaufgang bis Nachmittag und wieder abends für den Take Off


Bilder Fotoposition 3...

...beim Take off auf der 18 West

           

...beim kurzen Line up auf die 18 West

           

...beim Landeanflug auf 07C und 07R (Ostbetrieb)

           

 ...beim Starten auf 25C (Westbetrieb)

           



Fotoposition 4 - Zwischen den Landebahnen (nur für Ostbetrieb)

Beschreibung: Die Position befindet sich ganz in der Nähe des Parkplatzes der Startbahn-West. Auf beiden Seiten der Straßen befindet sich eine Parkbucht mit Parkplätzen. Ab 17:00 Uhr kann man hier Bilder fast ohne Gegenlicht machen. Umso später es wird, umso schöner wird auch das Licht. Aufmerksamkeit ist hier sehr wichtig, da die Flugzeuge nur kurz erscheinen. Hier reicht ein kleiner Zoom völlig aus.

Wie finde ich diese Position?: Diese Position ist ebenfalls über den Airportring in Richtung Startbahn West erreichbar.

Tageszeit?: Ab Nachmittag bis Sonnenuntergang


Bilder Fotoposition 4...

...beim Landeanflug auf 07R (Ostbetrieb)

           



Fotoposition 5 - Die große Kurve

Beschreibung: Bei Westbetrieb ist diese Position am Nachmittag aufgrund des mangelhaften Lichts bei Fotoposition 1 ab 17:00 Uhr zu empfehlen. In der Kurve habt ihr freie Sicht und genügend Platz um euch entlang des Geh- und Radwegs zu platzieren.

Wie finde ich diese Position?: Lauft den Fußweg von Fotoposition 1 an der A5 in Richtung Terminal runter. Nach ungefähr 15 Minuten kommt ihr bei der großen Kurve an. Hier habt ihr perfekte Sicht auf die Flugzeuge im Anflug auf 25C und auch auf 25L.

Tageszeit?: Ab Nachmittag bis Sonnenuntergang

Bilder Fotoposition 5...

...beim Landeanflug auf 25C und 25L (Westbetrieb)

           





Fotoposition 6 – Line-Up Startbahn 18 West

Beschreibung: Hier könnt ihr den gesamten Verkehr der über die Startbahn 18 West zum Take-Off rollt, sowie bei Westbetrieb alle Starts über die 25C und 25L ablichten. Beim Line-Up auf die 18 West könnt ihr entweder durch den Maschendrahtzaun fotografieren oder ihr geht Richtung Tunnel auf den Hügel hoch. Gerade in den Abendstunden zur „Golden Hour“ könnt ihr hier perfekte Fotos schießen.

Wie finde ich diese Position?: Auch hier fahrt ihr auf dem Airportring in Richtung des Parkplatzes der Startbahn 18 West. Direkt nach dem Tunnel befindet sich diese Position.

Tageszeit?: Abends bis Sonnenuntergang

Bilder Fotoposition 6...

...beim Line-Up auf die Startbahn 18 West

           

...beim Start auf 25C (Westbetrieb)

           



Fotoposition 7 – Besucherplattform Nordwestlandebahn

Beschreibung: Der bekannteste Aussichtspunkt an der Nordwest-Landebahn ist die Plattform am Erdhügel. Sofern Westbetrieb ist könnt ihr hier die Flugzeuge optimal beim „Touch-Down“ aufnehmen. Die Flieger drehen am Ende der Bahn und kommen dann sehr nahe am Zaun über den Taxiway wieder zurück. An dieser Position sind Tele- und Weitwinkelobjektiv einsetzbar. Ist Ostbetrieb, landen die Flieger natürlich von der anderen Seite und ihr bekommt sie schön beim ausrollen. Die Position eignet sich besonders morgens, da ihr dann die Sonne im Rücken habt. Aber auch bis Nachmittag und abends habt ihr hier schönes Licht.

Wie finde ich diese Position?: Wie gewohnt fahrt ihr wie zur Aussichtsplattform der West-Startbahn über den Airportring. Nachdem sich dort (von der Autobahn kommend) die Straße von zweispurig auf einspurig verengt, kommt kurz darauf auf der rechten Seite nach der Ampel eine Brücke die direkt über die Autobahn A3 führt (Okrifteler Straße Richtung Rüsselsheim/Kelsterbach). Nachdem ihr über die Brücke gefahren seit, seht ihr auch schon die Feuerwache (rotes Haus). Dort könnt ihr auf dem extra ausgewiesenen "Spotter-Parkplatz" parken (siehe Foto). Aber Achtung: Im Sommer und generell am Wochenende ist hier sehr viel Betrieb und nicht immer ist ein Parkplatz zu finden. Solltet ihr aus der anderen Richtung (von der Startbahn-West) kommen, fahrt ihr einfach den Airportring entlang bis ihr unter dem Tunnel des Taxiway (zur West-Startbahn) durchgefahren seit und biegt danach links auf die Brücke (Richtung Rüsselsheim/Kelsterbach) ab. Nach 5 Gehminuten entlang der Landebahn habt ihr die Plattform erreicht.

Alternativ könnt ihr euch bei Ostbetrieb auch am Übungsgelände der Feuerwehr platzieren. Dafür wird allerdings eine kleine Leiter benötigt.

Tageszeit?: Morgens bis nachmittags und Abends

Bilder Fotoposition 7...

...bei der Landung auf 25R (Westbetrieb)

           

...bei der Landung 07L (Ostbetrieb)

           

...auf dem Taxiway

           

...neben dem Übungsgelände der Feuerwehr

           

Die aktuelle Betriebsrichtung findet ihr unter diesem Link.


Viel Spaß beim Spotten in Frankfurt! Zuletzt aktualisiert Juni 2020